Lernpraxisluzern
Geniessen Sie wieder Ihr glückliches Schulkind!

was ist ein Lernstil?

"Ein individueller Lernstil ist die Art und Weise wir wir denken, Informationen aufnehmen, sie verarbeiten und umsetzen, gemäss unseren Fähigkeiten, Stärken, Begabungen und Bedürfnissen."

In diesem Sinne ist er ein Mittel, das zu besserem, einfacherem und erfolgreicherem Lernen beiträgt. Studien bestätigen, dass Menschen auf unterschiedliche Art und Weise lernen. Wenn wir etwas schneller oder besser verstehen wollen, muss uns das Thema in unserer, am besten entwickelten Art präsentiert werden. Das ist unser bevorzugter Lernstil.

Ein Lernstil ist wie ein Fingerprint - individuell

Der Lernstiltest ist eine Begabungsdiagnostik, auch Kinder lernen unterschiedlich. Ein Lernstil ist wie ein Fingerprint - individuell, jeder Mensch lernt somit anders. Die meisten Menschen haben nach demselben Mustern gelernt zu lernen. Oft ist es gerade dieses Muster das nicht passt. Die Lerntypenbestimmung gibt Auskunft über die individuelle Art des Lernens und es können Talente und Begabungen aufgedeckt werden, welche dann gezielt gefördert werden können.

Wie kann ich das Resultat umsetzen?

Die Lerntypenbestimmung ist kein herkömmlicher Test sondern mehr ein Gespräch, das ca. 1.5 Stunden dauert, darauf folgt die Auswertung plus ein persönliches Coaching. Dabei erhalten sie viele hilfreiche Tipps, wie ihr Kind, oder Sie mit Ihrem Kind leichter lernen können. 

Gemäss dem eigenen Lernstil lernen hilft bei:

  • Allgemeine Probleme in Schulen und Studium
  • Konzentrationsschwäche
  • Teilleistungsschwächen
  • Sprach- und Matheprobleme
  • Prüfungsängste uns Stress
  • Versagerängste und Mobbing